Angebot der Volkshochschule Bern an den Nachhaltigkeitstagen

Die Volkshochschule Bern fördert mit einem informativen Bildungsangebot die nachhaltige Entwicklung aller Lebensbereiche. Dieses Jahr steht insbesondere die ökologische Nachhaltigkeit im Fokus.

An den Nachhaltigkeitstagen Bern bieten wir einen Einblick in unser breites Angebot in diesem Themenfeld.

Wie erstelle ich eine Ökobilanz? Welche Raupe wird zu welchem Schmetterling? Welche Heilkräfte hat echte Minze? Was tun, um die heimische Biodiversität zu fördern? Wie geniessen wir achtsam?

Die Antworten auf diese und weitere Fragen sind Teil unserer Veranstaltungen. Dank der Unterstützung durch die Burgergemeinde bieten wir im Rahmen der Nachhaltigkeitstage einige Kurse stark vergünstigt an.

Programmüberblick 

Samstag, 7.9.2024, 11-17 Uhr: Eröffnungsfest der Nachhaltigkeitstage Bern auf dem Bahnhofplatz

Wir sind mit einem Stand präsent: testen Sie Ihr Schmetterlingswissen, lernen Sie etwas über Lebensräume, schätzen Sie die Ökobilanz Ihrer Mobilität und nutzen Sie die heilenden Kräfte der Minze.

Folgende Kurse bietet die Volkshochschule an:

Dienstag, 10.9.2024: Start der Kursreihe Nachhaltige Innovationen und InspirationenInnovation trifft auf Alltag. In diesem dreiteiligen Kurs machen wir uns auf die Suche nach zukunftsfähigen und inspirierenden Beispielen für eine nachhaltige Welt.

Erster Termin, gleichentags: Aus Alt mach Neu.

Dienstag, 17.9.2024: Nachhaltige Innovationen und Inspirationen: Textilien, geht das nachhaltigGemeinsam betrachten wir die Wertschöpfungskette eines Kleidungsstückes. Welche Aspekte haben am meisten Einfluss auf die Umwelt?

Donnerstag, 19.9.2024: Nachhaltige Innovationen und Inspirationen: CommunityWie bringen wir nachhaltige Ideen in unserem Alltag? Indem wir uns zusammenschliessen. Diese Veranstaltung steht im Zeichen des Austauschs, erfolgreiche Initiativen, wie die Ässbar oder Recycle Design lassen an ihrer Geschichte teilhaben.

Donnerstag, 12.9.2024: Einführungsworkshop in die Ökobilanzierung. Wie wir Entscheidungen punkto Nachhaltigkeit fundiert treffen können.

Mittwoch, 18.9.2024: Achtsames Erleben: Sensorik & Kunst. Workshop zur Sensibilisierung von Wahrnehmung und Kreativität.